Amnesty International KoGruppe Zentralasien

Impressum | Login

KoGruppe Zentralasien

StartseiteTadschikistan

Tadschikistan

Ländername: Republik Tadschikistan

Klima: Kontinentalklima: trockenheißer Sommer und kalter, in manchen Landesteilen schneereicher Winter

Lage: Tadschikistan ist der kleinste der zentralasiatischen GUS-Staaten. Mehr als 70% der Fläche sind Hochgebirge (u.a. Pik Ismoil Somoni 7.495 m), nur 7% liegen unterhalb 1.000 m ü.M. Grenzen zu Usbekistan (Westen und Norden) 910 km; Kirgisistan (Norden) 630 km; China (Osten) 450 km; Afghanistan (Süden) 1.200 km

Landesfläche: 142 000 qkm

Hauptstadt: Duschanbe (ca. 706.100 Einwohner)

Bevölkerung: 8 Mio., davon: 68,4% Tadschiken, 24,8% Usbeken, 3,2% Russen sowie Kasachen, Kirgisen, Turkmenen; von den ca. 39.000 Deutschstämmigen (Wert des Jahres 1979) sind nur noch etwa 1.200 im Lande.

Landessprache: Tadschikisch

Religionen/Kirchen: Islam (Sunniten; in Gorno-Badachschan überwiegend Ismailiten), kleinere christliche Gemeinden

Nationalfeiertag: 9. September

Unabhängigkeitserklärung: 9. September 1991

Staats-/Regierungsform: Präsidiale Republik mit Zweikammer-Parlament

Staatsoberhaupt: Präsident Emomali Rahmon (he president, Imomali Rahmon (formerly Rahmonov), was first elected on November 5th 1994, and re-elected for a fourth term on November 6th 2013; Vors. Volksdemokratische Partei Tadschikistans (VDPT))

Regierungschef: Premierminister Qohir Rasulzoda

Außenminister: Abdusalom Qurbonov

Parlament:

  • Unterhaus (Majlisi Namoyandagon):Die 63 Abgeordneten werden in gleicher, direkter, freier und geheimer Wahl gewählt (zuletzt: 28. Februar 2010)
  • Oberhaus (Majlisi Milli): 33 Deputierte, die von Bezirksparlamenten und Präsidenten benannt werden

Wahlen vom 28.02.2010: VDPT unter Führung von Präsident Rachmon 55 Sitze, KPT 2 Sitze, Partei der Islamischen Wiedergeburt (PIW) 2 Sitze, Partei der Wirtschaftsreformen 2 Sitze, Partei der Landwirte 2 Sitze im Unterhaus.

Opposition: Kommunistische Partei Tadschikistans, Partei der Islamischen Wiedergeburt, Sozialdemokratische Partei, Sozialistische Partei

Gewerkschaften: Eine Arbeitnehmergewerkschaft (Tadschiksowprof)

Verwaltungsstruktur des Landes: 3 Oblaste (Gebiete: Sughd mit Hauptstadt Chudschand, Gorno-Badakhschan/Khorog, Khatlon/Kurgan-Tjube), unterteilt in Rayons, Republikanisches Gebiet Duschanbe

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: Vereinte Nationen und Unterorganisationen, Internationaler Währungsfonds (IWF), Weltbank, Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD), Asiatische Entwicklungsbank (ADB), OSZE,GUS, Organisation der Islamischen Konferenz (OIC) , Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO), Welthandelsorganisation

Wichtigste Medien: Rundfunk und Fernsehen (staatlich)

Printmedien: keine Tageszeitung, insgesamt geringe Auflagezahlen, unabhängige Zeitungen stehen unter erheblichem Druck der Regierung

Wichtigste Zeitungen: "Asia Plus", "Fakty i Kommentary", „Narodnaja Gaseta“ (russischsprachig), "Sadoi Mardum" (tadschikischsprachig), "Millat", "Nigoh", "Paykun" (3 Oppositionszeitungen)

Bruttoinlandsprodukt: 6,3 Mrd. USD / 30,1 Mrd. TJS (2011)

BIP je Einwohner: 815 USD

Währung: Somoni (TJS) (1 EUR = 6,15 TJS, März 2013)