Amnesty International KoGruppe Zentralasien

Impressum | Login

KoGruppe Zentralasien

StartseiteStop-FolterPetitionen

Stop-Folter Petitionen

Mit den Petitionsvorlagen, die hier für alle fünf exemplarisch ausgewählten Einzelfälle inklusive der zugehörigen Fallbeschreibung herunter geladen werden können, können Sie sich aktiv für die betroffenen Menschen und stellvertretend für alle Opfer von Folter und Gewalt weltweit einsetzen. Drucken Sie die von Ihnen gewünschte Petition aus und sammeln Sie Unterschriften! alle Petitionslisten sollen an Amnesty zurück gesendet werde. Sie alle werden gemeinsam im Rahmen spezifischer Aktionen an die Regierungen bzw. deren Vertreter in Deutschland übergeben.

Auch online können Sie an der Aktion teilnehmen und gleichzeitig sehen, wie viele Menschen sich bereits mit Ihrer Unterschrift gegen Folter und Gewalt eingesetzt haben. Hier geht es weiter zur Seite der Kampagne!

Erste Petitionsübergaben sind seitens des Internationalen Sekretariats von Amnesty International bereits schon für den Spätsommer bzw. Herbst 2014 geplant. Die genauen Daten für die Laufzeiten der Petitionen sind wie folgt:

  • Marokko 24. August 2014
  • Mexiko 24. August 2014
  • Usbekistan 12. Oktober 2014
  • Nigeria 30. November 2014
  • Philippinen 30. November 2014

Bis zu diesem Datum sollten die Petitionen an die folgende Adresse zurück gesendet sein.

AMNESTY INTERNATIONAL

  • Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V.
  • Kampagnen & Kommunikation
  • Zinnowitzer Straße 8
  • 10115 Berlin