Amnesty International KoGruppe Zentralasien

Impressum | Login

KoGruppe Zentralasien

StartseiteNeuer Eintrag

Pressemitteilung

30.06.2014

Tadschikische Polizei nimmt Sexarbeiter und der Homosexualität verdächtigte Männer fest

Tadschikistans Polizei nimmt im Rahmen einer „Sittlichkeits“-Kampagne Sexarbeiter_innen und der Homosexualität verdächtigte Männer fest. Amnesty International fordert Tadschikistan auf, die Kampagne der Belästigung und Gewalt gegen Menschen, denen „moralische Verbrechen” vorgeworfen werden, schnellstens einzustellen. Seit dem 6. Juni hat die Polizei mehr als 500 Sexarbeiter_innen und eine weitere Anzahl von Männern festgenommen, die des „homosexuellen Verhaltens“ bezichtigt wurden. Hier können Sie die Pressemitteilung im engliscvhen Original lesen; hier auf deutsch.