Amnesty International KoGruppe Zentralasien

Impressum | Login

KoGruppe Zentralasien

StartseiteNeuer Eintrag

Urgent Action

12.03.2014

Drohende Abschiebung von vier usbekischen Asylsuchenden

Im Zuge eines Urteils des Obersten Gerichtshofs der Russischen Föderation droht vier usbekischen Asylsuchenden in Russland weiterhin die Auslieferung nach Kirgisistan. Dort würden ihnen Folter und andere Misshandlungen drohen. Am 25. Februar hob der Oberste Gerichtshof der Russischen Föderation die Entscheidung des Bezirksgerichts von St. Petersburg vom November 2013 auf, nach der die Auslieferung von Murodil Tadzhibayev nach Kirgisistan gestoppt werden sollte. Darüber hinaus ordnete der Oberste Gerichtshof in einer beispiellosen Entscheidung seine unverzügliche Auslieferung an. mehr Informationen und die Teilnahme an der Eilaktion hier.